Einladung zum Hoffest 2016

GWSFest16Color
schulfest2
Englisches Theater kommt an die Schule

Ein besonderer Höhepunkt wartete diese Woche auf unsere Siebentklässler im Rahmen des Englischunterrichts. Wir wollten uns ein englisches Theaterstück ansehen, aber wir gingen nicht ins Theater, sonders das Theater kam zu uns in die Aula.
Dort erlebten wir im 2. Block die Geschichte rund um das Dino-Valley, gespielt von Herrn Anding vom Sandkorntheater.
Natürlich hatten wir vorher überlegt, wie das werden könnte:
- ganze 40 Minuten Theater nur in englischer Sprache – verstehen wir schon so viel?
- ein Theaterstück mit nur einem einzigen Schauspieler – geht das überhaupt?
- eine Dinogschichte, die uns etwas sagen kann?

Aber kaum hatte das Stück begonnen, waren alle Bedenken zerstreut.
Die Geschichte um das kleine harmonische Museumsdorf, dessen Idylle durch einen geldgierigen Geschäftsmann so bedroht wird, wie sie es vor Ewigkeiten von gewalttätigen Dinos schon einmal war, ließ niemand kalt.
Herrn Anding‘s Spiellust, seine ständig Rollen wechselnde Stimme und die Requisiten überbrückten alle sprachlichen Barrieren und ließen uns wirklich, wie versprochen, eine „joyful English lesson“ erleben.

Bei der anschließenden Fragerunde interessierten sich die Schüler vor allem für das Bühnenbild. Und sie erbaten sich sogar eine Zugabe, bei der sie noch einmal mitgehen konnten - den Song zum Stück „Still alive“.

A.Beyer-Wringe, 10.11.2016

Präsentationstraining in besonderer Form
Projektfahrt des 10. Jahrgangs vom 06.-10.9.2016 nach Schönberg (Schleswig-Holstein)

Schon am 2. Schultag des neuen Schuljahres startete unser gesamter 10. Jahrgang mit zwei Bussen nach Schönberg in Schleswig-Holstein. In der Schönberger Jugendherberge verbrachten 64 Schüler eine intensive Woche, in der wir Lernen, Sport und Freizeit in einer tollen Mischung erleben durften.

Der Veranstalter „Go Bildung“ half uns in Form unseres Trainers Max, uns auf die anstehenden PräsentationsprüfungenProjekt4 vorzubereiten. Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten in kleinen Gruppen an zuvor gewählten Themen. Sie lernten mit Mimik, Gestik und vor allem Nervosität während eines Vortrags umzugehen. Sie übten sich in der Bewertung von Minipräsentationen und feilten so lange an den eigenen Vorträgen, bis diese am letzten Tag wirklich frei gehalten werden konnten. Dafür gab es viel Applaus!

Das Wetter? – Sonne pur und für September ungewöhnliche hohe Temperaturen. Die Mutigen badeten in der OstProjekt2see!

Neben der Arbeit kamen weitere Aktivitäten nicht zu kurz:
Tischtennis spielen, Fahrrad fahren, Grillen, Miteinander sein.
Ein ganz besonderer Höhepunkt war das Bogenschießen unweit der Jugendherberge und schließlich schloss auch das Teamtraining am ca. 3,5 km entfernten Strand zu Klassen zusammen.

Unsere fünf TagProjekt3e waren eine tolle Erfahrung, die wir anderen 10. Klassen unbedingt weiter empfehlen.

 
 
 

Beyer-Wringe, September 2016

Weitere Termin finden Sie im Hauptmenü unter Terminkalender
13.09.2016 Ganztag

Auch dieses Schuljaht steht für unsere Schüler ein großes Angebot für den Ganztag zur Verfügung. Welche AG's letztendlixh zustande kommen, ist noch nicht abzusehen. Am 20.09.2016 und 22.09.2016 stellen sich die AG's beim "Markt der Möglichkeiten" vor.

Nähen - Foto/Bildbearbeitung - Lesen - Yoga - Zeichentrick - Hocker-Akrobatik - Medien und Technik - Kochen und Backen - Fußball - Streetball - Teakwondo - Band - Event-Management - Kunst und Schmuckwerkstatt - Kreativwerkstatt - Gitarre - Volleyball - Backgammon - Bumerang - Bogenschießen - Prüfungsvorbereitung (10.Klasse)

 

ältere Einträge anzeigen...

   

Termine  

Dez
16

16.12.16 - 22.12.16

Dez
20

20.12.16

   

Ferienkalender  

Dez
23

23.12.16 - 03.01.17

   

interne Termine  

Dez
14

14.12.16

   

   
© Georg-Weerth-Schule